Paartherapie

Systemische Methoden bieten viele Möglichkeiten, Herausforderungen in Paarbeziehungen oder anderen Beziehungs- und Familienmodellen zu begegnen.

Strukturiert, ausgewogen und individuell begleite ich Ihren Entwicklungsprozess als Paar / Familie. Ganz egal, ob Sie etwas verändern möchten, eine Entscheidung treffen müssen oder einen Konflikt beilegen möchten, gemeinsam finden wir eine konkrete und für Sie passende Lösung, mit der alle zufrieden sind.

Mögliche Themen für eine Paartherapie

  • Konflikte: Unterschiedliche Bedürfnisse / Interessen / Lebensvorstellungen, Alltagsorganisation, finanzielle Streitpunkte, Kindererziehung, Einmischung dritter Parteien
  • Außenbeziehungen: Affären, offene Beziehungsmodelle, Bindungsangst
  • Entfremdung: Mangelndes Interesse, zu wenig Zeit für Zweisamkeit, eingeschlafenes Sexualleben, Nähe und Distanz in der Beziehung, Eifersucht
  • Beziehungsmodelle: Klassische Rollenbilder, moderne Beziehungskonzepte, queere Beziehungen, offene Beziehungsmodelle, Fernbeziehungen, großer Altersunterschied, Patchworkfamilien, Beziehungen mit kulturellen Unterschieden
  • Familienplanung: unterschiedliche Zukunftsvorstellungen, (unerfüllter) Kinderwunsch, Kinder in offenen / ungewöhnlichen Beziehungsmodellen
  • Trennung: Trennungsgedanken, Loslassen, Abschied von der Beziehung, Aufteilung von gemeinsamen Gütern, Organisation von Kinderbetreuung, Neuordnung nach einer Trennung
Foto Paartherapie Harmonisches Paar

Ablauf

In einem kostenlosen Erstgespräch können wir gemeinsam besprechen, was Ihr Anliegen ist und ob sich ein Coaching / eine Paartherapie für Ihre Situation eignet. Wenn wir zusammenpassen, vereinbaren wir eine erste Session und beginnen mit der inhaltlichen Zusammenarbeit und klären, wie ich Sie beim Erreichen Ihrer Ziele unterstützen kann. 

In den Sessions nähern wir uns Schritt für Schritt Ihrem Ziel und überprüfen immer wieder die Entwicklungen und Fortschritte für alle Beteiligten. Kleine Aufgaben, die Sie zwischen den Treffen als Ergänzung machen können, können zusätzlich den Prozess unterstützen.

Am Ende beschließen wir das Coaching mit einem Resümee und einem Feedback.

Die Anzahl der Coaching-Sessions legen wir gemeinsam nach Komplexität Ihres Themas und gewünschtem Arbeitstempo fest. Sie haben jederzeit die Möglichkeit, die Zusammenarbeit zu beenden und vereinbaren nur solang Termine, wie Sie es für sinnvoll erachten. Sie haben keinerlei Verpflichtung ein Mindestmaß an Stunden absolvieren zu müssen.

Methoden

In den Sessions ist mir besonders wichtig, dass wir uns auf Augenhöhe begegnen. Sie kennen sich selbst am besten. Ich helfe Ihnen, mit meinem neutralen Blick von außen und systemischen Fragen den Problemen und Herausforderungen auf die Spur zu kommen. Essentiell ist dabei, dass sich alle Parteien gesehen und verstanden fühlen, alle Raum für Ihre Bedürfnisse erhalten und zufrieden mit dem Ergebnis der gemeinsamen Arbeit sind. Natürlich stehen uns systemische Werkzeuge als wirksame Hilfsmittel zu Verfügung. Diese sind unter anderem:

  • Analoge Bilder
  • Mikroanalyse
  • Körperarbeit
  • Bodenanker
  • Aufstellungen
  • Mediationstools
Foto Paartherapie Zwei Frauen am Strand

Voraussetzungen

Systemisches Coaching ist prinzipiell für jede Person geeignet. Alle Bereiche des Lebens können darin betrachtet und bearbeitet werden. Wichtig ist aber, dass Coaching keine Psychotherapie ist oder ersetzt. 

Kontakt

Vereinbaren Sie gern ein kostenloses und unverbindliches Erstgespräch und wir schauen gemeinsam, wie wir zusammen arbeiten wollen.

Kolibri Coaching